Datenschutzerklärung

Slowbike24 Datenschutzerklärung

SLOWBIKE24

Via Dante 251

33013 Gemona del Friuli (UD)

P.I. 02834180305

KONTAKTE

info@slowbike24.com

Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

 gemäß Artikel 13 der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 679/2016 („DSGVO“) 

letzte Aktualisierung: Februar 2021

DATENVERANTWORTLICHER

MP GESTIONI s.r.l. („SlowBike24„)

USt-IdNr. 02834180305

Via Dante, 251 – 33013 Gemona del Friuli (UD), Italy 

PEC [mpgestioni.info@pec.it]

Email [privacy@slowbike24.com]

Im Umfang der vorliegenden Datenschutzerklärung wird SlowBike24 als „Datenverantwortlicher“ oder durch die Wörter „wir“ oder „uns“ definiert, während sich die Anrede „Sie“ und „betroffene Person“ auf die betroffene Person hinsichtlich der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten bezieht.

 

QUELLE FÜR DIE DATENERHEBUNG

Die personenbezogenen Daten (die „personenbezogenen Daten“ oder die „Daten“) der Benutzer, die beim Surfen/ Aufrufen von/ Kaufen auf dieser Website (die „Website“) erhoben/ übermittelt wurden, Cookies (kleine Textdateien, die eine bestimmte Menge an Daten enthalten und zwischen der Website und dem verwendeten Browser ausgetauscht werden) (wie in der entsprechenden Cookie-Richtlinie beschrieben, die auf der Website verfügbar ist Website )

1_ VERARBEITUNG VON DATEN DURCH SLOWBIKE24

1 A KATEGORIEN VON DATEN

  • PERSONENBEZOGNEN DATEN Vorname, Nachname
  • KONTAKTDATEN E-Mail, Telefonnummer, Anschrift, Wohnsitzland, Postleitzahl
  • KAUFDATEN Kaufdatum, Art und Menge der/s gekauften Produkte/Produkts

1.1 A VERARBEITUNGSZWECKE 

 

  • Marketing- und kommerzielle Zwecke

    Ihre personenbezogenen Daten können für Direktmarketingzwecke verarbeitet werden, z. B. zum Versenden unseres Newsletters, kommerzieller Informationen und Mitteilungen, Aktualisierungen auf die neuesten Versionen, Angebote und Werbeaktionen in Bezug auf SlowBike24-Produkte und -Dienstleistungen in den folgenden Kategorien: Reisen, Freizeitaktivitäten mit E-Bikes [privacy@slowbike24.com];

    Die personenbezogenen Daten können auch für die Durchführung von Marktforschung, statistischen Analysen oder anderen Studien verarbeitet werden, um die Produkte und Dienstleistungen von SlowBike24 in Bezug auf die folgenden Kategorien zu verbessern: Reisen, Freizeitaktivitäten mit E-Bikes sowie Umfragen zur Kundenzufriedenheit. [privacy@slowbike24.com]

    Diese Aktivitäten können über unseren Newsletter per E-Mail oder Telefon erfolgen, unter anderem auch auf automatisiertem Weg (SMS, soziale Medien).  [privacy@slowbike24.com]

1.2 A OBLIGATORISCHE ODER OPTIONALE DATENVORSCHRIFT

  • Optional.Für den Fall, dass die Bereitstellung von Daten versäumt wird,

    kann Sie SlowBike24 nicht regelmäßig über dessen Angebote und Werbeaktionen auf dem Laufenden halten und Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marktforschung und statistische Analysen oder Umfragen zur Kundenzufriedenheit verwenden.

    Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen, indem Sie auf den Link „Abbestellen“ klicken, der in unserer Direktmarketing-E-Mail enthalten ist, die Sie von uns erhalten haben, oder indem Sie eine E-Mail senden an [privacy@slowbike24.com]

1.3 RECHTLICHE GRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG

    Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 6, Abs. 1, lt. a) DSGVO).

1.4 ZEITRAUM, FÜR DEN DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN GESPEICHERT WERDEN

  • SlowBike24 wird Ihre personenbezogenen Daten, die für (i) Marketing- und andere kommerzielle Zwecke oder (ii) zur Verbesserung der Kundenbeziehungen verarbeitet wurden, innerhalb von 24 Monaten ab dem Datum Ihres letzten Kaufs nicht mehr verwenden und löschen.

1 A KATEGORIEN VON DATEN

  • KONTAKTDATEN E-Mail
  • KAUFDATEN Art der/s gekauften Produkte/Produkts

1.1 A VERARBEITUNGSZWECKE

  • Soft-Spam

    Ihre E-Mail-Adresse wird möglicherweise verarbeitet, um Ihnen E-Mails im Zusammenhang mit der Vermarktung von Produkten/ Dienstleistungen von SlowBike24 zu senden, die den gekauften Produkten/ Dienstleistungen ähneln 

    Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen, indem Sie auf den Link „Abbestellen“ klicken, der in unserer E-Mail enthalten ist, die Sie von uns erhalten haben, oder indem Sie eine E-Mail senden an [privacy@slowbike24.com]

1.2 A OBLIGATORISCHE ODER OPTIONALE DATENVORSCHRIFT

  • Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen, indem Sie auf den Link „Abbestellen“ klicken, der in unserer E-Mail enthalten ist, die Sie von uns erhalten haben, oder indem Sie eine E-Mail senden an[ privacy@slowbike24.com]

1.3  A  RECHTLICHE GRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG

  • Das berechtigte Interesse des Datenverantwortlichen, seine Produkte und Dienstleistungen gegenüber bestehenden Kunden zu bewerben.

1.4 ZEITRAUM, FÜR DEN DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN GESPEICHERT WERDEN

_

1 A KATEGORIEN VON DATEN

  • BROWSERDATEN  
    Protokolldateien, IP-Adressen, Domännamen der Benutzer-Endgeräte, URI-Adressen, Serveranforderungszeiten und -methoden, Serverantworten, andere Parameter, die das Betriebssystem und die IT-Umgebung des Website-Benutzers betreffen

1.1 A VERARBEITUNGSZWECKE

  • Zwecke bezüglich der Analyse des Surfen auf der Website. Ihre personenbezogenen Daten können zur Erhebung anonymer statistischer Daten zur Nutzung der Website durch die Benutzer sowie zur Kontrolle des Website-Betriebs verarbeitet werden. 

1.2 A OBLIGATORISCHE ODER OPTIONALE DATENVORSCHRIFT

  • Optional.
    Wenn Sie die Daten nicht bereitstellen, indem Sie Cookies im Browser blockieren, können Sie möglicherweise nicht auf alle Funktionen der Website zugreifen.

1.3 RECHTLICHE GRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG

    • Das berechtigte Interesse des Datenverantwortlichen, die Website zu betreiben und zu kontrollieren sowie Daten über deren Nutzung bzw. Ihre Zustimmung einzuholen.

1.4 A ZEITRAUM, FÜR DEN DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN GESPEICHERT WERDEN

1 B KATEGORIEN VON DATEN

  • PERSONENBEZOGNEN DATEN Vorname, Nachname
  • KONTAKTDATEN E-Mail, Telefonnummer, Anschrift/ Versand-/ Rechnungsadresse(n), Wohnsitzland, Postleitzahl
  • KAUFDATENKaufdatum, Art der/s gekauften Produkte/ Produkts

1.1 B VERARBEITUNGSZWECKE

  • Verwaltung von Verkaufs- und Nachverkaufsleistungen

    Ihre personenbezogenen Daten können für die Durchführung des Verkaufs (z. B. Zahlungseingang, Versand/ Lieferung der Produkte, Rechnungsstellung usw.) sowie für die damit verbundenen Nachverkaufsleistungen wie Rücksendungen, Produktänderungen, Rückerstattungen usw. verarbeitet werden.

1.2 B OBLIGATORISCHE ODER OPTIONALE DATENVORSCHRIFT

  • Notwendig für die Durchführung des Kaufs

    Falls die Daten nicht zur Verfügung gestellt werden, kann SLOWBIKE24 den Verkauf nicht abschließen und/ oder Probleme im Zusammenhang mit den Produkten nach dem Verkauf nicht lösen, einschließlich potenzieller Rückgaben, Änderungswünsche oder Rückerstattungen.

1.3 B RECHTLICHE GRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG

  • Erfüllung eines Vertrages, bei dem die betroffene Person Vertragspartner ist (Art. 6, Abs. 1, lt. b) DSGVO).

1.4 B ZEITRAUM, FÜR DEN DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN GESPEICHERT WERDEN

  • SLOWBIKE24 löscht Ihre personenbezogenen Daten, die zu diesem Zweck verarbeitet wurden, innerhalb der gesetzlich festgelegten Frist. Aus steuerlichen Gründen werden bestimmte Daten ab dem Datum des letzten Kaufs oder Ihrer Interaktion 10 Jahre lang gespeichert. 

1 B KATEGORIEN VON DATEN

  • PERSONENBEZOGNEN DATEN Vorname, Nachname
  • KONTAKTDATEN E-Mail, Telefonnummer

Alle anderen vom Kunden im Kontaktformular angegebenen Daten.

1.1 BVERARBEITUNGSZWECKE

  • Antwort auf Kontaktanfrage Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet, um auf Ihre Kontaktanfrage zu antworten.

1.2 B OBLIGATORISCHE ODER OPTIONALE DATENVORSCHRIFT

  • Notwendig für die Ausführung der Anfrage.

    Bei Nicht-Bereitstellung kann SLOWBIKE24 Ihre Anfrage nicht bearbeiten.

1.3 B RECHTLICHE GRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG

  • Erfüllung vorvertraglicher Verpflichtungen, an die die betroffene Person vertraglich gebunden ist (Art. 6, Abs. 1, lt. b) DSGVO).

1.4 B ZEITRAUM, FÜR DEN DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN GESPEICHERT WERDEN

  • SLOWBIKE24 löscht Ihre personenbezogenen Daten, die zu diesem Zweck verarbeitet wurden, innerhalb eines Jahres ab dem Datum Ihrer Anfrage.

1 B KATEGORIEN VON DATEN

  • STANDORTDATEN Die Datenerfassung wirkt sich nur auf den Standort und die Bewegung des Fahrzeugs aus

1.1 B VERARBEITUNGSZWECKE

  • Sicherheitsüberprüfung der E-Bikes

    E-Bikes sind mit einem speziellen GPS-Tool ausgestattet, mit dem der Standort der E-Bikes während des Verleihs bestimmt werden kann. Daher darf SlowBike24 Ihre Standortdaten während der Vermietung nur aus Gründen der Sicherheit verarbeiten: um den Kunden im Bedarfsfall zu orten; um das E-Bike im Falle einer Bedrohung usw. zu orten.

1.2 B OBLIGATORISCHE ODER OPTIONALE DATENVORSCHRIFT

  • Notwendig beim Mieten eines E-Bikes l.

    Im Falle einer Ablehnung kann SLOWBIKE24 die Mietanfrage nicht ausführen.

1.3 B RECHTLICHE GRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG

  • Das berechtigte Interesse des Datenverantwortlichen an der Aufrechterhaltung der Sicherheitsmaßnahme

1.4 B ZEITRAUM, FÜR DEN DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN GESPEICHERT WERDEN

  • SLOWBIKE24 speichert keine Standortdaten. Daten werden sofort verarbeitet und gelöscht.

Darüber hinaus verpflichtet sich der für die Verarbeitung Verantwortliche unbeschadet der vorstehenden Bestimmungen, die Verarbeitung personenbezogener Daten auf die Grundsätze der Minimierung zu stützen, indem er jährlich die Notwendigkeit ihrer Speicherung für einen Zeitraum überprüft, der nicht länger ist als im Hinblick auf die Zwecke, für die die Daten gesammelt und verarbeitet wurden. Der Datenverantwortliche kann die personenbezogenen Daten speichern, um den gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen oder um Rechte oder Ansprüche in Gerichtsverfahren zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen. Sobald die Zwecke erfüllt sind, für die die personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet wurden, wird der Datenverantwortliche geeignete Maßnahmen ergreifen, um sie zu anonymisieren, sodass keine Rückschlüsse auf Ihre Person möglich sind. 

2_ METHODEN DER DATENVERARBEITUNG

  • Ihre Daten werden nach den Grundsätzen der Fairness, Rechtmäßigkeit und Transparenz durch manuelle und automatisierte Methoden sowie in Papierform als auch elektronisch verarbeitet, in jedem Fall im Rahmen der Zwecke der Datenverarbeitung(en) in der vorliegenden Erklärung und in jedem Fall, um die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten zu gewährleisten.

3 _ZUR DATENVERARBEITUNG BEFUGTE PERSONEN

  • Ihre Daten werden von ordnungsgemäß ernannten Mitarbeitern des Datenverantwortlichen verarbeitet, die ausdrücklich dazu befugt sind, die personenbezogenen Daten gemäß unseren Anweisungen zu verarbeiten und geeignete Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten in Bezug auf alle oben genannten Zwecke zu ergreifen.

4 _ MÖGLICHE EMPFÄNGER DER DATEN

Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten werden nicht weitergegeben oder verkauft, es sei denn, dies wird in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben.

Die folgenden Personen kommen möglicherweise im Zusammenhang mit den in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Verarbeitungszwecken in Kontakt mit Ihren personenbezogenen Daten und dürfen die personenbezogenen Daten entweder als autonome Datenverantwortliche oder als vom Datenverantwortlichen ordnungsgemäß ernannte Datenverarbeiter verarbeiten (die Liste dieser Datenverarbeiter und autonomen Datenverantwortlichen ist  hier verfügbar und/ oder auf E-Mail-Anfrage an [privacy@slowbike24.com]:

  • Unternehmen für Verwaltungs- und Buchhaltungszwecke;
  • Versicherungsunternehmen;
  • Unternehmen von GPS-Anbietern;
  • Personen, die aufgrund des EU-Rechts oder des Rechts des Mitgliedstaats, dem der Datenverantwortliche unterliegt, auf Daten zugreifen können;
  • Personen, die Tätigkeiten ausüben, die der Erfüllung der in den vorstehenden Tabellen 1A und 1B genannten Zwecke dienen, d.h. Bankdienstleister, Betrugsbekämpfungsdienstleister, Zahlungsdienstleister, Spediteure und Versanddienstleister, Unternehmen, die Marketingaktivitäten im Auftrag des Datenverantwortlichen durchführen, Unternehmen, die IT bereitstellen Infrastruktur- und IT-Support- und Beratungsdienste, Unternehmen, die Datenanalyse- und Entwicklungsdienste anbieten, sowie Rechts-, Buchhaltungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen.
  • Käufer oder Nachfolger von SlowBike24 im Falle einer Fusion, eines Verkaufs, einer Umstrukturierung, einer Reorganisation, einer Liquidation oder eines anderen Verkaufs oder einer Übertragung einiger oder aller SlowBike24-Vermögenswerte, in deren Rahmen personenbezogene Daten übermittelt werden.

5 _ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN INS AUSLAND

Die gesamte Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt in der Europäischen Union.

Der Datenverantwortliche verpflichtet sich, bei der Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer:

  • sicherzustellen, dass das Land, in das Ihre personenbezogenen Daten gesendet werden, ein angemessenes Datenschutzniveau gemäß Artikel 45 der DSGVO gewährleistet; oder
  • Die von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des EWR einzuhalten (dies sind Klauseln, die gemäß Artikel 46 Absatz 2 der DSGVO genehmigt wurden).

6 _IHRE RECHTE ALS BETROFFENE PERSON – BESCHWERDE BEI DER AUFSICHTSBEHÖRDE

In Bezug auf die oben genannte Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie die folgenden Rechte jederzeit unter den Bedingungen und innerhalb des in den Artikeln 12 bis 22 der DSGVO festgelegten Rahmens ausüben, indem Sie eine E-Mail senden a [privacy@slowbike24.com]

  • Recht auf Auskunft (Artikel 15 DSGVO);
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten und auf Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten (Artikel 16 DSGVO);
  • Recht auf Löschung personenbezogener Daten (Artikel 17 DSGVO);
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO);
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e oder f der DSGVO, einschließlich Profiling (Artikel 21 DSGVO);
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO).

Falls die Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung oder dem Vertrag beruht und automatisiert erfolgt, haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und falls möglich, diese Daten einem anderen Datenverantwortlichen ohne Behinderung zu übermitteln gemäß Artikel 20 der DSGVO.  Darüber hinaus haben Sie das Recht, nicht Entscheidungen zu unterliegen, die ausschließlich auf einer automatisierten Datenverarbeitung, einschließlich Profilerstellung, beruhen und rechtliche Auswirkungen auf Sie als betroffene Person haben können, falls Sie zuvor keine ausdrückliche Einwilligung gemäß Art. 4 erteilt haben. 22 der DSGVO. Darüber hinaus hat die betroffene Person in Bezug auf die automatisierte Verarbeitung das Recht, dass menschliches Eingreifen vonseiten SlowBike24 erfolgt, sowie eine Stellungnahme abzugeben oder der Entscheidung gemäß Art. 22, Abs. 2 der DSGVO zuzustimmen.

Sie können Ihre zu Marketingzwecken erteilte Zustimmung jederzeit widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Zustimmung vor deren Widerruf zu beeinträchtigen. Sie können sich dafür entscheiden, zu dem oben genannten Zweck nur über die von Ihnen gewählten Wege kontaktiert zu werden, und dem automatisierten Versand von Mitteilungen widersprechen.

7_MINDERJÄHRIGE

Wenn wir uns weiter unten auf einen „Minderjährigen“ beziehen, bedeutet dies eine Person unter 18 Jahren.

Die SlowBike24-Website richtet sich nicht an Minderjährige. Daher erhebt und/ oder verarbeitet der Datenverantwortliche keine personenbezogenen Daten, von denen bekannt ist, dass sie sich auf Minderjährige beziehen. Wenn wir feststellen, dass personenbezogene Daten von Minderjährigen über die Website bereitgestellt wurden, werden wir diese umgehend löschen.