Logo_negativo
|
|
Radfernweg an der Adriaküste

Radfernweg an der Adriaküste

Schwingen Sie sich in den Sattel und erkunden Sie die Halbinsel Istrien: Auf dem Parenzana-Radweg, der Italien, Slowenien und Kroatien miteinander verbindet, durchqueren Sie eine einzigartige Region. Auf dem ersten Teil der Strecke radeln Sie durch Hügel und Wälder und können im zweiten Teil das blaue Istrien entdecken. Sie fahren von Ort zu Ort, durch Buchten, Pinienwälder und mediterrane Macchia, über Hauptstraßen und nicht asphaltierte Wege und kommen mit den Einheimischen in Kontakt, die Ihnen von der bewegten Geschichte erzählen und die einzigartigen Aromen dieses Landes näherbringen werden: eine Mischung aus mediterranen und östlichen Traditionen. Auf dem Weg nach Pula erwartet Sie eine Überraschung nach der anderen!
Von Triest nach Pula

Dauer der Tour: 8 Tage

Preis ab: 1255€

Von Triest nach Pula

275km

Modulierbare Strecke

8 Etappen

Streckendauer

8 Tage

Schwierigkeitsgrad

Leicht

In der Tour inbegriffene Leistungen

Hotelübernachtungen

Tourkarten, die auf der Webseite zum Download bereitstehen

E-Bike für die gesamte Tour

Sicherheitsschloss

Krankenversicherung über die gesamte Reisedauer

Telefonische Assistenz rund um die Uhr an 7 Tagen die Woche über die gesamte Reisedauer

Welche Leistungen sind nicht in unseren Touren inbegriffen? FAQ – Häufig gestellte Fragen

Die Strecke

Erfahren Sie mehr über unsere Etappen

Triest ist ein Schmelztiegel der Kulturen, wo Völker des Mittelmeerraums und mitteleuropäische Völker aufeinandertreffen. Triest war im 16. Jahrhundert der erste Hafen des Habsburger Reiches und ist heute eine lebendige Grenzstadt mit einer Fülle von Denkmälern, Kirchen, Museen und Palästen. Nach Triest endet der italienische Teil der Strecke und Sie radeln zunächst durch Slowenien und dann an der bunten Küste Istriens entlang. Die Strecke liegt auf Radwegen oder Nebenstraßen, die sich durch die sanfte Hügellandschaft der Halbinsel Istrien schlängeln. Wir schlagen diese Route als Fortsetzung einer unserer anderen Touren vor: „Von den Dolomiten nach Triest“.
Triest
Triest
Individuelle Ankunft in Triest und Unterbringung im Hotel. Freie Zeit, um die Stadt zu besichtigen oder einen guten Kaffee zu genießen.
Statthalterpalast „Palazzo della Luogotenenza“; Palazzo Stratti mit dem berühmten Kaffeehaus „Caffee degli Specchi“.; Palazzo Modello; Palazzo Pitteri; Palazzo Vanoli; Regionalpalast „Palazzo della Regione“; das alte Hafenkai „Molo Audace“; die Windrose aus Bronze; Kathedrale San Giusto; die Reismühle von San Sabba; die Riesenhöhle von Triest.
Von Triest und Piran nach Portorož
50 Km
Von Triest und Piran nach Portorož
Die erste Etappe auf dem Fahrradsattel führt Sie wenige Kilometer hinter der italienischen Grenze nach Slowenien. Auf slowenischem Territorium fahren Sie auf Radwegen durch die bekannten Orte Koper und Izola in Richtung Piran und Portorož an der slowenischen Riviera, die für ihre Thermalbäder bekannt sind. Wenn Sie die Route abkürzen möchten, können Sie mit der Fähre von Triest nach Muggia übersetzen (das Ticket ist nicht inbegriffen). Die längere Streckenvariante führt Sie hingegen in das Rosandratal. Von Muggia aus radeln Sie an der Küste entlang, wo Sie von den Reflexen des Wassers und dem Geruch des Meeres begleiten werden.
Piran: Tartini-Platz; das berühmte Venezianer-Haus Benečanka. Portorož: Nationalpark der Salinen von Sečovlje.
Von Piran / Portorož nach Umag
40 / 60 Km
Von Piran / Portorož nach Umag
Kurz nach der Abfahrt fahren Sie durch die Salinen von Sečovlje, wo Salz durch natürliches Verdampfen gewonnen wird. Anschließend geht es weiter bis zur Grenze nach Kroatien. Nach der Grenze erwartet Sie Istrien, die größte Halbinsel an der Adria. Die Gegend hier ist leicht hügelig, während die Landschaft in Richtung Umag durch Obstplantagen und Weinberge geprägt ist. Am Abend können Sie sich auf einen schönen Bummel durch die Straßen und Gassen der mittelalterlichen Stadt freuen, der Sie bis zum Stadtturm führt.
Stadtmuseum; Leuchtturm von Savudrija, Strände von Kanegra, Kanova, Savudrija, Katoro und Ladin Gaj.
Von Umag nach Poreč
20 / 40 Km
Von Umag nach Poreč
Die Tour startet in Umag, wo Sie an der Küste entlang bis nach Novigrad radeln. Diese kleine, von Festungsmauern umgebene Hafenstadt in der Gespannschaft Istrien liegt an der Flussmündung des Mirna. Von hier aus geht es weiter nach Poreč.
Euphrasius-Basilika
Poreč
0 Km
Poreč
Sie können sich für eine Radtour durch das Landesinnere entscheiden oder einen erholsamen Urlaubstag am Meer verbringen, einen Bummel durch die Straßen von Poreč machen oder einen Bootsausflug zur Insel Brijuni und zum Limski-Kanal unternehmen. Das einzigartige Inselarchipel Brijuni besteht aus zwölf kleinen und zwei größeren Inseln. Die Hauptinsel des Archipels, Veli Brijun, wurde vom jugoslawischen Staatspräsidenten Tito als private Sommerresidenz genutzt. Heute ist die Inselgruppe ein Nationalpark, wobei nur die Insel Veli Brijun für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Besonders lohnend ist ein Bootsausflug zum Fjord des Limski-Kanals mit dem grün schillernden Wasser. Mit etwas Glück können Sie vom Boot aus sogar Delfine beobachten. Mittlerweile ist der Limski-Kanal ein Naturreservat, in dessen Gewässern Muscheln und Austern wachsen.
Von Poreč nach Rovinj
55 Km
Von Poreč nach Rovinj
Nachdem Sie sich von der malerischen Hafenstadt Poreč verabschiedet haben, radeln Sie in Richtung Rovinj. Die Fischerstadt, deren historischer Stadtkern auf einem Kap liegt, ist ein Wirrwarr aus gepflasterten Straßen zwischen schmalen und bunten Häusern, die eng nebeneinander stehen. Schon aus weiter Ferne ist der Glockenturm der Euphemia-Kathedrale zu sehen, die auf einem Hügel über dem Stadtzentrum emporragt.
Tor des Heiligen Benedikt, die Portica und das Tor des Heiligen Kreuzes; Rathauspalast; Stadtuhr; Euphemia-Kathedrale; Ökomuseum „Haus der Batana“; Waldpark Zlatni rt (das „Goldene Kap“).
Von Rovinj nach Pula
50 Km
Von Rovinj nach Pula
Der letzte Tag dieser traumhaften Tour zur Erkundung Istriens kann nur in Pula enden, der antiken istrischen Stadt, die an der südlichen Spitze der Halbinsel liegt. Pula ist für das Amphitheater und zahlreiche archäologische Stätten aus der römischen Epoche berühmt und bietet ein reges kulturelles Leben.
Römisches Amphitheater, Triumphbogen der Sergier, das Forum; Augustustempel, Aquarium von Pula.
Pola
Pola
Individuelle Abreise oder Möglichkeit der Verlängerung Ihres Aufenthalts.

WAS SIE WISSEN SOLLTEN

Die haben die Möglichkeit, einen Pick-up-Service für die Heimreise mit einem Privatfahrzeug zu reservieren.
Zusätzliche Rundum-Versicherung gegen alle Risiken inbegriffen.
Hotels

3/4-Sterne-Hotels - Alle Hotels sind (je nach Verfügbarkeit) entweder zentral oder im Umkreis der Innenstadt gelegen, die einfach und bequem zu erreichen sind. Einige Hotels bieten einen Fahrservice von und zum Stadtzentrum an (gegen Entgelt).

Mindestkörpergröße

1.40 - Ein Elternteil des minderjährigen Kindes muss die Erklärung über die Schadloshaltung des Unternehmens (in digitaler Form) unterzeichnen.

Rückgabe / Stornierung

Sie Tour kann bis zu 20 Tage vor dem Reisedatum storniert werden. Nach Ablauf dieser Frist wird der gesamte Betrag (100%) fällig. Sie können aber auch einen Gutschein anfordern, der jedoch innerhalb desselben Jahres genutzt werden muss.

Buchungsverfahren

Nachdem alle für die Buchung nötigen Angaben eingegeben wurden, erhält der Kunde/die Kundin vom System eine automatische E-Mail mit dem Hinweis, dass die endgültige Buchungsbestätigung innerhalb von 12 Stunden zugesendet wird (so hat das Backoffice die Möglichkeit, alle Hotels zu suchen).

Hinweis

Aufgrund der Wetterbedingungen oder aus organisatorischen oder behördlichen Gründen, auf die wir keinen Einfluss haben, kann sich die geplante Reiseroute vor und/oder während der Reise mehr oder weniger ändern. Entlang der Strecke könnten zum Beispiel aufgrund von Baustellen Straßen vorübergehend umgeleitet oder gesperrt werden, was unmöglich vorauszusehen ist. Solche Umleitungen sind in der Regel vor Ort gut ausgeschildert.

DIESE TOUR BUCHEN

Buchen

Deposit Option 30% Per item
Total: